Wannenbodenregale als Steckregale können Flüssigkeiten sicher lagern

Eine saubere Lagerung von Flüssigkeits-Gebinden garantieren die Auffangwannen aus Stahl, die anstelle von Fachböden im Regal verwendet werden.

Unsere NET-RACK Wannenbodenregale lassen sich leicht und schnell montieren. Durch eine schraublose Bauweise können die Wannenböden sehr variabel eingesetzt und verändert werden. Das Umstecken von Wannenböden ist schnell und unkompliziert durchgeführt. Dieses Regalsystem eignet sich zur sauberen Lagerung von Flüssigkeits-Gebinden in Wannenböden. Die Wannenböden sind allseitig aufgekantet und dicht verschweißt.

Beispielbild NET-RACK Wannenbodenregale:

Fachlast:

  • bis 200 kg (gleichmäßig verteilte Last)

Feldlast:

  • bis 1.500 kg

Regalmaße:

  • Regalhöhen ca. 2.000 mm und ca. 2.500 mm
  • Bodenbreiten ca. 1.000 mm und ca. 1.300 mm
  • Bodentiefen ca. 400 mm, ca. 500 mm und ca. 600 mm

Regalaußenmaße:

  • Grundregal-Breiten ca. 1.060 mm und ca. 1.360 mm
  • Anbauregal-Breiten ca. 1.010 mm und ca. 1.310 mm
  • Regaltiefen ca. 435 mm, ca. 535 mm und ca. 635 mm

Regalfarbe:

  • Regalständer senzimirverzinkt / Wannenböden senzimirverzinkt

Ausführungen:

  • die Wannenböden sind allseitig ca. 50 mm aufgekantet, nach außen gefalzt und dicht verschweißt
  • Wannenböden im Abstand von ca. 25 mm höhenverstellbar
  • Längsstabilisierung durch Aussteifungstraversen

Sicherheit:

Wannenbodenregale müssen bei Überschreitung des Höhen-Tiefen-Verhältnisses von 5:1 gegen Kippen gesichert werden.
Gegebenenfalls ist entsprechendes Material mitzubestellen.