Lastenheber LH 500: Zur vertikalen Materialbeförderung bis 500 kg.
Als Lastenaufzug oder Lastenlift, auch für den Außeneinsatz geeignet.

Der NET-RACK Lastenheber LH 500 ist zur vertikalen Materialbeförderung bis zu einem Gewicht von max. 500 kg ausgelegt. Er ist ein ortsfester, elektrischer, kettengetriebener Lastenheber mit nur einer Hubsäule. Die Benutzung ist ausschließlich ohne Personenbeförderung und in geschlossen Räumen, sowie für den Außenbereich erlaubt. Der Materiallift ist für Hubhöhen von 3.000 mm bis 12.000 mm geeignet und somit optimal zur Beschickung von Lagerbühnen geeignet.

Beispielbilder NET-RACK Lastenheber LH 500:

Lastenheber Planungsskizzen:

NET-RACK Lastenheber LH500 Abmessungen

Abmessungen vom NET-RACK Lastenheber LH500.

NET-RACK Lastenheber LH500 Skizze

Skizze Seitenansicht vom NET-RACK Lastenheber LH500.

Ausführung:

  • Hubhöhen: ca. 3.000 mm bis 12.000 mm
  • Hubhöhen stufenlos einstellbar durch, in C- Schiene untergebrachten, Endschalter oben
  • Außenmaße Korb ca. 1.100 mm x 1.700 mm, Innenmaße Korb ca. 1.000 mm x 1.600 mm
  • alternative Korbmaße möglich
  • Korbbodenstärke ca. 15 mm
  • elektrischer Motor mit integrierter Bremse
  • Totmannschaltung, alternativ Automatiksteuerung
  • Hubgeschwindigkeit 4,2 m/min.
  • Kettenschlaffsicherung
  • Schaltkasten (gleichzeitig Bedienkasten im EG) bis zu 2.500 mm von Liftsäule entfernt montiert
  • Versorgung 3 x 400 V + N + PE
  • bauseitige Zuleitung 3 PH + PE + N, 5 x 2,5 mm² inkl. Sicherungsautomat 3 x 16 A
  • Bedienkasten mit abschließbarem Hauptschalter, Not-Aus-Taster, Drucktaster Heben und Senken
  • Endschalter unten / oben, dazu separater Notschalter
  • Bremsmotor
  • Schlaffkettenschalter zugleich Motorabschalter für Kettenbruchsicherung
  • Sicherheitskoeffizient K6 für die Ketten gemäß vorgeschriebener europäischer Maschinenrichtlinie
  • 2 Kettenstränge
  • automatisch wirkende Fallverriegelung bei Kettenbruch
  • selbsthemmender Getriebemotor
  • auf Dauerbetrieb ausgelegt und somit für Profis geeignet
  • gemäß der Maschinenrichtline 2006/42EG ab 29.12.2009

Farben:

  • Säule RAL 5010 (Enzianblau)
  • Korb  RAL 2004 (Reinorange)